Mittwoch, 4. Dezember 2013

Vorstellung der Sozialstation Homburg

Die Ökumenische Sozialstation Homburg - Kirkel gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung - Ihr starker Partner an Ihrer Seite Seit über 30 Jahren arbeitet die Ökum. Sozialstation nun als ambulanter Pflegedienst in Homburg und bietet Ihnen zuverlässige und professionelle Hilfe für kranke, alte, behinderte, bedürftige Menschen im Sinne des christlichen Leitbildes. Von Beginn an war man bestrebt, möglichst viele Leistungen aus einer Hand anzubieten. So wurde das Leistungsangebot ständig erweitert und dem sich veränderten Bedarf angepasst. Die Sozialstation ist Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen sowie den Sozialhilfeträgern. Seit vielen Jahren arbeiten wir eng mit den umliegenden Sozialstationen zusammen. Um diese Zusammenarbeit zu vertiefen, das Leistungsangebot weiter auszubauen und gleichzeitig die Verwaltung effizienter zu gestalten, hat sich die Ökum. Sozialstation Homburg zum 01.02.2011 mit der Sozialstation Kirkel in einer gemeinsamen Gesellschaft zusammengeschlossen. So bieten wir Ihnen derzeit neben den gewohnten Leistungen in der Pflege auch medizinische Versorgung, die vom Arzt verordnet und deren Kosten in der Regel von der Krankenkasse übernommen werden. Zu den Leistungen gehören unter anderem Injektionen, Verbände, das An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, Einreibungen, Katheterversorgung und Blutzuckerkontrolle. Weiterhin bieten wir Ihnen auch individuelle Betreuung bei unseren Patienten in ihrer häuslichen Umgebung. Gerade in den letzten Jahren hat die Zahl der Menschen mit Alzheimer und Demenz stark zugenommen. Entsprechend hat sich der Bedarf an individueller häuslicher Betreuung durch uns entwickelt. Ergänzend zu unserem breiten Leistungsangebot bieten wir auch Dienste im Bereich der Hauswirtschaftlichen Versorgung sowie individueller Schulung von pflegenden Angehörigen an - gerne auch vor Ort. Sollten Sie bei Fragen unser Büro unter 06841 - 6 16 60 nicht erreichen, sind wir weiterhin für Sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr für Sie zu erreichen - unsere Rufbereitschaft 0163 - 6 16 60 60. Gerne installieren wir auch ein entsprechendes Hausnotrufgerät bei Ihnen, damit Sie jederzeit für Hilfe sorgen können. All diese Arbeit unterstützen Sie durch Ihre Mitgliedschaft in Ihrem örtlichen Krankenpflegeverein. Denn dieser hilft uns, weiterhin auch nicht abrechenbare Leistungen wie Beratungsbesuche, Begleitung von Schwerkranken sowie deren Angehörige zu erbringen. Mitglieder der Krankenpflegevereine erhalten auch weiterhin viele Vorteile, Vergünstigungen und Rabatte. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter der Telefonnummer 06841 - 6 16 60 gerne zur Verfügung. Ihre Ökum. Sozialstation Homburg-Kirkel gGmbH

Keine Kommentare:

Kommentar posten